Medienkonzeptionelle Beratung Das Kultusministerium erwartet bis Ende des Schuljahres 2018/2019 die Erstellung eines Medienkonzepts, welches mit hohen finanziellen Mitteln bezuschusst wird und von Schulen forciert und tatkräftig umgesetzt werden soll. Doch auch wenn die Ausstattung der Schulen noch so vorangetrieben wird, bei der Frage, wie ein praktikables Medienkonzept erstellt und im Unterricht umgesetzt wird, bleiben die Schulen meist auf sich allein gestellt. Unbestritten ist, dass der zielgerichtete Einsatz digitaler Medien die Unterrichtsgestaltung bereichert und für einen zusätzlichen Kompetenzgewinn sorgt. Die Erfahrung zeigt, dass die Motivation der Lernenden steigt und die aktive Gestaltung des Unterrichts noch mehr auf sie verlagert wird. Die Erfahrung zeigt auch, dass zwar die technische Einrichtung zumeist problemlos zu installieren ist, jedoch ohne ein klares und nachvollziehbares pädagogisches Medienkonzept, die Digitalisierung im Unterricht scheitert oder nur von Einzelkämpfern betrieben wird. In vielen Schulen werden diese Projekte oftmals nach anfänglicher Euphorie 2 - 3 Jahre später wieder eingestellt. Die heterogene Struktur der Lehrkräfte verstärkt diese Entwicklung.
Das Unternehmen Bi . Ber Bildung und Beratung Krause zählt seit 2012 zu den Pionieren bei der pädagogischen Umsetzung digitaler Medien in den Unterricht. Unsere Erfahrung hilft Ihnen die konzeptionelle Arbeit über die Forderung des Kultusministeriums hinaus zu mehr Nachhaltigkeit zu führen und zeigt, wie Lehrkräfte in dieses Konzept eingebunden werden. Gerne begleiten wir auch Ihre Schule bei der Erstellung und Umsetzung des geforderten Konzepts. Preisgestaltung Die Kosten passen sich den Bedürfnissen Ihrer Schule an und können somit nicht pauschal beziffert werden. In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch lernen Sie uns kennen und wir die Bedürfnisse Ihrer Schule. Die Erkenntnisse aus diesem Gespräch stellen für uns die Grundlage für das individuelle Angebot dar, welches wir Ihnen, falls sodann gewünscht, übermitteln.
KONTAKT KONTAKT
Bi.Ber Bildung & Beratung Krause Inhaberin Brigitte Krause Johann-Namberger-Str. 10 83308 Trostberg
Telefon +49 (0)8621 6494450 Mobil +49 (0)160 96204887 E-Mail info@bi-ber-krause.de Internet www.bi-ber-krause.de www.unternehmensberatung-krause.de
Medienkonzeptionelle Beratung Das Kultusministerium erwartet bis Ende des Schuljahres 2018/2019 die Erstellung eines Medienkonzepts, welches mit hohen finanziellen Mitteln bezuschusst wird und von Schulen forciert und tatkräftig umgesetzt werden soll. Doch auch wenn die Ausstattung der Schulen noch so vorangetrieben wird, bei der Frage, wie ein praktikables Medienkonzept erstellt und im Unterricht umgesetzt wird, bleiben die Schulen meist auf sich allein gestellt. Unbestritten ist, dass der zielgerichtete Einsatz digitaler Medien die Unterrichtsgestaltung bereichert und für einen zusätzlichen Kompetenzgewinn sorgt. Die Erfahrung zeigt, dass die Motivation der Lernenden steigt und die aktive Gestaltung des Unterrichts noch mehr auf sie verlagert wird. Die Erfahrung zeigt auch, dass zwar die technische Einrichtung zumeist problemlos zu installieren ist, jedoch ohne ein klares und nachvollziehbares pädagogisches Medienkonzept, die Digitalisierung im Unterricht scheitert oder nur von Einzelkämpfern betrieben wird. In vielen Schulen werden diese Projekte oftmals nach anfänglicher Euphorie 2 - 3 Jahre später wieder eingestellt.
Die heterogene Struktur der Lehrkräfte verstärkt diese Entwicklung. Das Unternehmen Bi . Ber Bildung und Beratung Krause zählt seit 2012 zu den Pionieren bei der pädagogischen Umsetzung digitaler Medien in den Unterricht. Unsere Erfahrung hilft Ihnen die konzeptionelle Arbeit über die Forderung des Kultusministeriums hinaus zu mehr Nachhaltigkeit zu führen und zeigt, wie Lehrkräfte in dieses Konzept eingebunden werden. Gerne begleiten wir auch Ihre Schule bei der Erstellung und Umsetzung des geforderten Konzepts. Preisgestaltung Die Kosten passen sich den Bedürfnissen Ihrer Schule an und können somit nicht pauschal beziffert werden. In einem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch lernen Sie uns kennen und wir die Bedürfnisse Ihrer Schule. Die Erkenntnisse aus diesem Gespräch stellen für uns die Grundlage für das individuelle Angebot dar, welches wir Ihnen, falls sodann gewünscht, übermitteln.
KONTAKT KONTAKT
Bi.Ber Bildung & Beratung Krause Inhaberin Brigitte Krause Johann-Namberger-Str. 10 83308 Trostberg
Telefon +49 (0)8621 6494450 Mobil +49 (0)160 96204887 E-Mail info@bi-ber-krause.de Internet www.bi-ber-krause.de www.unternehmensberatung-krause.de